Aus welchen Materialien sind die Einbände des neuen Gotteslob?

Eine Übersicht

Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag eine kleine Übersicht zu den unterschiedlichen Materialien der Einbände zu den verschiedenen Ausstattungsvarianten des neuen Gotteslob geben.

Das Material im Überblick:

  • Balacron: Unter diesem Material wird ein künstlich hergestelltes, vinylbeschichtetes Überzugsmaterial verstanden, das auf einem Papierträger angebracht wurde. Es führt vor allem bei Foliendruck, Blindprägung und Siebdruck zu sehr hochwertigen Ergebnissen.
  • Kunststoff: Darunter werden künstlich oder durch Abwandlung von Naturprodukten hergestellte Werkstoffe verstanden. Diese sind aus organischen Makromolekülen (Verknüpfung von kleinen Molekülbausteinen zu großen Molekülen) aufgebaut und werden aus Erdöl bzw. Kohle gewonnen.
  • PVC: Polyvinylchlorid (kurz PVC genannt) ist ein amorpher (also ungeformter) thermoplastischer Kunststoff. Dieser ist hart und spröde und wird erst infolge der Zugabe von Weichmachern und Stabilisatoren weich, formbar und für technische Anwendungen verwendbar.
  • Kunstleder: Als Kunstleder wird der Verbund von textilem Gewebe oder Vliesstoff mit einer Beschichtung aus Kunststoff bezeichnet. Dabei handelt es sich um Naturfasergewebe oder aber um Kunstfasern. Diese sind zumeist mit einer weichen PVC-Schicht beschichtet. Allerdings können die Beschichtungen je nach Anwendungsfall kompakt oder geschäumt ausgeführt werden. Zumeist sind die Oberflächen genarbt, sodass sie ähnlich wie Lederstruktur erscheinen.
  • Leder: Als Leder bzw. Echtleder wird die ungespaltene oder gespaltene tierische Haut unter Erhaltung der gewachsenen Fasern und ihrer natürlichen Verflechtung bezeichnet.
  • Rindspaltleder: Hierunter wird eine Hautschicht vom Rind verstanden, die durch Spalten gewonnen wird. Da Rinderhäute von Natur aus dick sind, wird von der Fleischseite eine oder mehrere Schichten der Retikularschicht abgespalten. Diese Schichten sind auf beiden Seiten rau und werden als Spaltleder bezeichnet.
  • Cabra-Leder: Dieser spezielle Lederfaserstoff (Einbandstoff, der praktisch fast alle Eigenschaften von Leder wie Aussehen, Geruch und Anfassgefühl besitzt) wurde von der Firma Salamander entwickelt.

Fall Sie Ihr Gotteslob zusätzlich mit einer schönen Hülle versehen möchten, haben wir ebenfalls einen Überblick für Sie.