Register zum Gotteslob

Wissenswertes zu Liedern und Gesängen im Stammteil

Gotteslob Ausgaben
Zwei Gotteslob-Ausgaben
Das Deut­sche Lit­ur­gi­sche Insti­tut stellt online zusätzliche Infor­ma­tio­nen zu den Liedern und Gesän­gen des Stamm­teils bereit, die daten­tech­nisch zur schnel­len Recher­che auf­be­rei­tet wurden. Diese konnten aus Platz­grün­den nicht mehr ins gedruckte Buch auf­ge­nom­men wer­den, helfen aber bei die Erschlie­ßung des Got­tes­lob.

Die Infor­ma­tio­nen gibt es je nach Gesang in unter­schied­li­chem Umfang mit:

  • Jah­res­an­ga­ben zur Ent­ste­hung und Über­ar­bei­tung der Texte und Melodien
  • Vers­maß und Strophenschema
  • Wort­er­klä­run­gen zu heute nicht mehr gebräuch­li­chen Begriffen
  • Stel­len­an­ga­ben aus der Hl. Schrift
  • Infor­ma­tio­nen zu den Dich­tern und Kom­po­nis­ten der Gesänge
  • Quel­len

Die unterschiedlichen Infor­ma­tio­nen sind so miteinander ver­knüpft, dass sie zur Recher­che in ver­schie­de­nen Rich­tun­gen genutzt werden können:

  • die Jah­res­zah­len füh­ren zur Suche nach Gesän­gen aus ver­gleich­ba­ren Zeiträumen
  • die Stro­phen­sche­mata füh­ren zur Suche nach Gesän­gen mit iden­ti­schem Schema und even­tu­ell eben­falls pas­sen­den Melodien
  • die Got­tes­lob­num­mern bei den Dich­tern und Kom­po­nis­ten füh­ren zu allen Tex­ten oder Melo­dien der jewei­li­gen Person
  • die Got­tes­lob­num­mern bei den Quel­len füh­ren zu allen Tex­ten oder Melo­dien der jewei­li­gen Quelle

Das Register bietet verschiedene Möglichkeiten, um in die Recherche einzusteigen: über Lie­d­an­fänge (A-Z) und die Got­tes­lob­num­mern, über Per­so­nen (A-Z), über Wort­er­klä­run­gen (A-Z), über Quel­len, über Stro­phen­sche­mata, über Vers­maße und über eine Schnellsuche.

Das Register zum Gotteslob online lesen.

Quelle:

www.liturgie.de